Sprungziele
Inhalt

Spendenlauf 2024


„Lauf soweit du kannst!“ – hieß es auch in diesem Jahr anlässlich des Fritz-Reuter-Gedenklaufes der KGS Altentreptow für die Kinderkrebsstation in Greifswald.

Seit dem Jahr 2009 laufen die Kinder der KGS Altentreptow, um Übernachtungen der Eltern zu finanzieren und eine Sozialarbeit zu ermöglichen, die den Heilungsprozess schwerkranker Kinder unterstützt.

Spendenlauf24
Spendenlauf24

Am 12. April fand dieses Event, das auch die Grundschule am Klosterberg und die Lea-Toll Schule unterstützten, bei gutem Wetter statt. In jeder Hinsicht war der Lauf ein voller Erfolg! Unsere Bürgermeisterin, Frau Claudia Ellgoth, der Vorsitzende des Kultur- und Heimatvereins, Herr Detlef Klage und der Schulleiter der KGS, Herr Dirk-Michael Brüllke begrüßten die Teilnehmer am Großen Stein und sprachen den Schülern ihre Anerkennung für dieses soziale und sportliche Engagement aus.

Damit die nötige Energie beim Laufen auch anhielt, wurde durch die elften Klassen ein Catering angeboten. Ein großes Dankeschön geht an die Eltern, die mit ihrer Aktivität den Spendenlauf unterstützten. Der Startschuss fiel – und die Schüler sprinteten begeistert los. Die Jungen und Mädchen rannten Runde um Runde. Die Motivation der Kleinsten aus der Grundschule war riesig und übertrug sich schnell auf alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen, so dass die über 300 Läufer im Durchschnitt zehn Runden a 550 m liefen, gemeinsam liefen sie also bis nach Rom. Auch die Bürgermeisterin und einige LehrerInnen liefen mit. Hervorstechend waren die Leistungen von Bruno Friedrich mit 35 Runden und Thommy Voß mit 26 Runden.

Der Spendenlauf der KGS Altentreptow erbrachte mit ca. 3000 gelaufenen Runden unserer Schülerinnen und Schüler einen fünfstelligen Spendenbetrag. 

Wir bedanken uns bei allen privaten Spendern, bei allen Firmen und der Stadt Altentreptow, die mit ihrer Spende und ihrem Engagement dazu beigetragen haben, die Kinder in Greifswald zu unterstützen. Dieses soziale und sportliche Projekt hat uns gezeigt, dass die Schulgemeinschaft als Ganzes gestärkt, das Miteinander gefördert wird und sich alle an der Schulgemeinschaft Beteiligten gemeinsam mit Freude für eine gute Sache einsetzten!

Am 30. April 2024 um 11:00 Uhr haben Schüler und Lehrer der KGS Altentreptow eine Spende von 12735,- Euro an die Kinderkrebsstation Greifswald übergeben (siehe Foto).

Übergabe Spendenscheck der KGS AT an die Kinderkrebsstation HGW
Übergabe Spendenscheck der KGS AT an die Kinderkrebsstation HGW

Randspalte