Wie formatiert man ein Titelblatt? Wie wird zitiert? Was heißt „wissenschaftliches Arbeiten?“

Diese Fragen stellten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10c, 10d, 11a und 11b bereits in der ersten Woche des noch jungen Schuljahrs. Schließlich müssen sie in ihrer jeweiligen Jahrgangsstufe eine Facharbeit bzw. eine Jahresarbeit scheiben. Für die 10.Klässler ist dies sogar eine Prüfungsleistung im Rahmen ihres Schulabschlusses.

Um so wichtiger war das Angebot der Lehrerschaft, entsprechende Methodentage durchzuführen. Hier lernten die Schülerinnen und Schüler, Zitate richtig zu kennzeichnen, eine Gliederung zu schreiben und das Formatieren von Worddokumenten. Erfolgreich so scheint es, denn die Mehrheit der Schüler lernten nach ihrer Aussage „viel Neues dazu“.